Qualifizierungsreihe 2022

Haus Bastian - Zentrum für kulturelle Bildung Am Kupfergraben 10, Berlin

Sie möchten Ihre Kompetenzen im Konzipieren von Workshops zum Thema Kolonialismus ausbauen und neue Methodenkompetenzen auf der Schnittstelle zwischen kultureller und politischer Bildung erwerben? Dann nehmen Sie an unserer kostenfreien Qualifizierungsreihe für Multiplikator*innen teil! Ausgehend vom Projekttag „Kolonialismus – Körper, Kunst und Kultur“ setzen Sie sich mit verschiedenen Perspektiven des Globalen Lernens und der politischen… Weiterlesen Qualifizierungsreihe 2022

Globales Lernen für Sehende und Nichtsehende gleichermaßen zugänglich machen – am Beispiel Kakao, Textilien und Fairer Handel

Landeszentrale für politische Bildung Berlin (Seminarraum 1) Hardenbergstraße 22-24, Berlin

Einführung zum inklusiven Lernkoffer "Unsichtbar? Hinter den Kulissen globaler Waren" „Inklusive, gleichberechtigte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten lebenslangen Lernens für alle fördern“, so lautet das vierte SDG (Sustainable Development Goal). Das Material „Unsichtbar? Hinter den Kulissen globaler Waren“ möchte einen Beitrag zum Erreichen dieses Ziels leisten. Mit der Materialsammlung möchten wir pädagogische Fachkräfte und… Weiterlesen Globales Lernen für Sehende und Nichtsehende gleichermaßen zugänglich machen – am Beispiel Kakao, Textilien und Fairer Handel

Antisemitismus im Kontext Schule – Wahrnehmen, Deuten, Handeln

Weltraum - Berlin Global Village Am Sudhaus 2, Berlin

17.10.2022 13:00 - 17:30 Uhr & 18.10.2022 09:00 - 15:00 Uhr Über einen langen Zeitraum hinweg wurde Antisemitismus vorwiegend als Phänomen der Vergangenheit betrachtet. Doch noch heute wirkt er in Form subtiler, verbaler und körperlicher Gewalt in der Gesellschaft und damit auch in Bildungskontexten. Häufigkeit und Intensität antisemitischer Vorfälle stellen Fachkräfte vor die Herausforderung, einen… Weiterlesen Antisemitismus im Kontext Schule – Wahrnehmen, Deuten, Handeln

Der Rahmenlehrplan für Berlin und Brandenburg in Theorie und Praxis: Wie passen unsere Angebote zu den Bedürfnissen und Vorgaben in den Schulen?

Online

Seit dem Schuljahr 2017/2018 sind die übergreifenden Themen im Rahmenlehrplan 1-10 für Berlin und Brandenburg verankert. Ab dem Schuljahr 2022/2023 werden die übergreifenden Themen auch für die gymnasiale Oberstufe unterrichtswirksam. Damit ist auch das Thema Nachhaltige Entwicklung/Lernen in globalen Zusammenhängen integraler Bestandteil von der Grundschule bis zur Sekundarstufe II in der Berliner Schule. Ziel ist,… Weiterlesen Der Rahmenlehrplan für Berlin und Brandenburg in Theorie und Praxis: Wie passen unsere Angebote zu den Bedürfnissen und Vorgaben in den Schulen?

Antisemitismus im Kontext Schule: Wahrnehmen, Deuten, Handeln

Weltraum - Berlin Global Village Am Sudhaus 2, Berlin

Über einen langen Zeitraum hinweg wurde Antisemitismus vorwiegend als Phänomen der Vergangenheit betrachtet. Doch noch heute wirkt er in Form subtiler, verbaler und körperlicher Gewalt in der Gesellschaft und damit auch in Bildungskontexten. Häufigkeit und Intensität antisemitischer Vorfälle stellen Fachkräfte vor die Herausforderung, einen wirksamen Umgang mit aktuellem Antisemitismus zu entwickeln. Die Werkstatt „Antisemitismus im… Weiterlesen Antisemitismus im Kontext Schule: Wahrnehmen, Deuten, Handeln

Scientists for Future für Nachhaltigkeit im Unterricht

Scientists for Future haben Textfolien und Grafiken zu den Themen Klima und Nachhaltigkeit mit Bezügen zum Rahmenlehrplan Berlin Brandenburg zusammengestellt, um Lehrkräfte und Schüler*innen bei der Erstellung eigener Präsentationen zu unterstützen. In der Fortbildung erhalten Sie einen Überblick über die Materialsammlung und haben die Gelegenheit, sich mit einzelnen Themen näher zu beschäftigen. Anmeldung unter: https://fortbildungen.berlin/… Weiterlesen Scientists for Future für Nachhaltigkeit im Unterricht

What’s your story?

Weltraum - Berlin Global Village Am Sudhaus 2, Berlin

Stories have been around for as long as we can remember. They pass valuable information on from one generation to the next, between villages, across the world. They bring us together, they give us something to believe in, they help us to make sense of the world. Stories matter. Who is telling them matters. Today,… Weiterlesen What’s your story?

Digitales Bildungsnetzwerktreffen Oktober

Online

Vorstellung der Bildungsarbeit von BIB e.V. (Antoine Segbeu) und World’s Largest Lesson by AIESEC Im Bildungsnetzwerk "Eine Welt Berlin" sind Organisationen der entwicklungs­politischen Bildungs­arbeit und des Globalen Lernens zusammen­geschlossen. Der EPIZ e.V. ko­ordiniert das Bildungs­netzwerk und sorgt für den Informations- und Erfahrungs­austausch. Wechselnde thema­tische Schwer­punkte tragen zur Qualifi­zierung bei. In regel­mäßigen Ver­anstaltungen werden Bildungs­projekte vor­gestellt… Weiterlesen Digitales Bildungsnetzwerktreffen Oktober

Der Rahmenlehrplan für Berlin und Brandenburg in Theorie und Praxis: Wie passen unsere Angebote zu den Bedürfnissen und Vorgaben in den Schulen? – Teil 2

Weltraum - Berlin Global Village Am Sudhaus 2, Berlin

In diesem zweiten Termin vor Ort  wird es in Kleingruppen Gelegenheit geben, die eigenen Bildungsangebote mit Unterstützung der Referierenden auf die Rahmenlehrpläne der verschiedenen Schulstufen (Grundschule, Sek I und II) abzustimmen. Um an der Fortbildung teilzunehmen müssen Sie den ersten Termin wahrnehmen.

Inklusion, Sport und Schule

Lernzentrum der Sportjugend Berlin Cantianstr. 25, Berlin

Inklusion in der Schule einfach mal machen! In einem segregierten Schulsystem erscheint dies als große Herausforderung. Die Fortbildung fokussiert auf Möglichkeiten und Wege, die eigene Schule inklusiver zu gestalten. Es werden Materialien vorgestellt und ausprobiert, die im Kontext der Special Olympics World Games 2023 entwickelt wurden. Ziel ist es, Begegnungen zu ermöglichen und Inklusion im… Weiterlesen Inklusion, Sport und Schule

Weltweiter Ressourcenabbau kritisch betrachtet

Weltraum - Berlin Global Village Am Sudhaus 2, Berlin

Kupfer, Aluminium, Stahl, Steine, Sand, Zement, Holz – diese Ressourcen stehen im Mittelpunkt der Fortbildung. Am Vormittag tauchen wir in die Methode Planspiel ein und spielen „Der heiße Draht“, in dem es um den Kupferabbau in Chile und seine Folgen für Mensch und Umwelt geht. Es folgt ein fachlicher Input. Nachmittags haben die Teilnehmenden Zeit,… Weiterlesen Weltweiter Ressourcenabbau kritisch betrachtet

Medienkompetenz zu Klimawandelleugnung und Verschwörungserzählungen

Weltraum - Berlin Global Village Am Sudhaus 2, Berlin

In den Sozialen Medien werden Fake News und Verschwörungserzählungen verbreitet, die die globale Bedrohung der durch den Menschen verursachten Erderhitzung durch Simplifizierungen oder schlicht falsche Behauptungen infrage stellen. In dieser Fortbildung wird ein Lernangebot ab Jahrgangsstufe 9 zum kritischen Umgang mit Fake News vorgestellt, mit dem Schüler*innen lernen können, welche Tricks oft hinter Falschinformationen stecken,… Weiterlesen Medienkompetenz zu Klimawandelleugnung und Verschwörungserzählungen