Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

März 2022

Qualifizierungsreihe 2022

1. März - 1. Oktober
Haus Bastian – Zentrum für kulturelle Bildung, Am Kupfergraben 10
Berlin, 10117 Deutschland

Sie möchten Ihre Kompetenzen im Konzipieren von Workshops zum Thema Kolonialismus ausbauen und neue Methodenkompetenzen auf der Schnittstelle zwischen kultureller und politischer Bildung erwerben? Dann nehmen Sie an unserer kostenfreien Qualifizierungsreihe für Multiplikator*innen teil! Ausgehend vom Projekttag „Kolonialismus – Körper, Kunst und Kultur“ setzen Sie sich mit verschiedenen Perspektiven des Globalen Lernens und der politischen Bildung im Museum auseinander. Sie beschäftigen sich mit Objekten und Digitalisaten und beziehen Provenienzen in ihre Überlegungen ein. Sie erproben neue Vermittlungsansätze, Formate und Methoden.… Weiterlesen Qualifizierungsreihe 2022

Erfahren Sie mehr »

September 2022

Möglichkeiten und Potentiale übergreifender Themen in der Sekundarstufe II am Beispiel Nachhaltige Entwicklung/Lernen in globalen Zusammenhängen

8. September | 8:00 - 16:30

Liebe Lehrkräfte, liebe Interessierte, übergreifende Themen sind ab dem kommenden Schuljahr auch in der Sekundarstufe II verankert. Am 08. September findet zu diesem Thema ein Fachtag der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie in Kooperation mit dem EPIZ Berlin und dem Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) statt. Ziel ist es, den Mehrwert und ganz konkrete Umsetzungsmöglichkeiten im Unterricht und darüber hinaus im Whole-School-Approach vorzustellen. Notieren Sie sich am besten jetzt schon den Termin in Ihren Kalendern! Mehr Informationen… Weiterlesen Möglichkeiten und Potentiale übergreifender Themen in der Sekundarstufe II am Beispiel Nachhaltige Entwicklung/Lernen in globalen Zusammenhängen

Erfahren Sie mehr »

Digitales Bildungsnetzwerktreffen September

8. September | 15:30 - 17:30
Online

Vorstellung der Education Box #2030 über Meeresschutz, entwickelt für Schulklassen in Sri Lanka und Berlin (Lidia Perico BA Chbg., Stabsstelle BNE) und des neuen Bildungsprojekts „Decolonioze the Schools - Kolonialgeschichte verstehen – Rassismus verlernen“ von AfricAvenir (Lawrence Oduro-Sarpong, AfricAvenir) Im Bildungsnetzwerk "Eine Welt Berlin" sind Organisationen der entwicklungs­politischen Bildungs­arbeit und des Globalen Lernens zusammen­geschlossen. Der EPIZ e.V. ko­ordiniert das Bildungs­netzwerk und sorgt für den Informations- und Erfahrungs­austausch. Wechselnde thema­tische Schwer­punkte tragen zur Qualifi­zierung bei. In regel­mäßigen Ver­anstaltungen werden Bildungs­projekte vor­gestellt… Weiterlesen Digitales Bildungsnetzwerktreffen September

Erfahren Sie mehr »

Kapitalismus für Einsteiger*innen

12. September | 10:00 - 17:00
Berlin Global Village (Raum lila)

Fortbildung zu einem Bildungsmaterial für die kritische ökonomische Grundlagenbildung Ob soziale Ungleichheit oder Klimawandel, technischer Fortschritt oder die Organisation des Familienlebens – Wirtschaft prägt Gesellschaft, Politik und Umwelt. Diese Zusammen-hänge so aufzuarbeiten, dass sie für Schüler*innen verständlich und interessant sind, ist aber eine große Herausforderung. In der Fortbildung werden Methoden für die schulische und außerschulische Jugendbildung vorgestellt, die einen Einstieg ins Verständnis des Wirtschaftssystems für Schüler*innen ab der 9. Klasse schaffen. Beispielhaft wird das Modul „Wirtschaft und Ökologie“ vorgestellt, das… Weiterlesen Kapitalismus für Einsteiger*innen

Erfahren Sie mehr »

Sommerakademie 2022 Studium und danach? Berufsfelder zur Erreichung der SDG

13. September | 9:00 - 16. September | 16:00
Weltraum – Berlin Global Village, Am Sudhaus 2
Berlin, 12053 Deutschland

Präsenzseminar im Berlin Global Village Das Ziel der diesjährigen Sommerakademie zur Agenda 2030 ist die Erschließung von Handlungs- und Berufsfeldern im Kontext der Umsetzung der nachhaltigen Entwicklungsziele der UN (SDG - Sustainable Development Goals). Über Impulsvorträge, Workshops, Exkursionen und im gegenseitigen Austausch können sich Studierende vier Tage lang intensiv dazu auseinandersetzen: Welche Ansatzpunkte gibt es, die Welt nachhaltiger zu gestalten? Welche Interessen sollte ich mitbringen, um im Feld der entwicklungspolitischen Inlandsarbeit und der Entwicklungszusammenarbeit aktiv zu werden? Wie unterscheiden sich… Weiterlesen Sommerakademie 2022 Studium und danach? Berufsfelder zur Erreichung der SDG

Erfahren Sie mehr »

Globales Lernen für Sehende und Nichtsehende gleichermaßen zugänglich machen – am Beispiel Kakao, Textilien und Fairer Handel

26. September | 9:00 - 16:00
Landeszentrale für politische Bildung Berlin (Seminarraum 1), Hardenbergstraße 22-24
Berlin, 10623

Einführung zum inklusiven Lernkoffer "Unsichtbar? Hinter den Kulissen globaler Waren" „Inklusive, gleichberechtigte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten lebenslangen Lernens für alle fördern“, so lautet das vierte SDG (Sustainable Development Goal). Das Material „Unsichtbar? Hinter den Kulissen globaler Waren“ möchte einen Beitrag zum Erreichen dieses Ziels leisten. Mit der Materialsammlung möchten wir pädagogische Fachkräfte und Bildungsaktive dazu anregen, die Individualität aller Menschen als einen selbstverständlichen Teil der Gesellschaft, des Zusammenlebens und somit von Schule zu betrachten. Der Koffer enthält taktile… Weiterlesen Globales Lernen für Sehende und Nichtsehende gleichermaßen zugänglich machen – am Beispiel Kakao, Textilien und Fairer Handel

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2022

Der Rahmenlehrplan für Berlin und Brandenburg in Theorie und Praxis: Wie passen unsere Angebote zu den Bedürfnissen und Vorgaben in den Schulen?

17. Oktober | 12:00 - 14:00
Online

Seit dem Schuljahr 2017/2018 sind die übergreifenden Themen im Rahmenlehrplan 1-10 für Berlin und Brandenburg verankert. Ab dem Schuljahr 2022/2023 werden die übergreifenden Themen auch für die gymnasiale Oberstufe unterrichtswirksam. Damit ist auch das Thema Nachhaltige Entwicklung/Lernen in globalen Zusammenhängen integraler Bestandteil von der Grundschule bis zur Sekundarstufe II in der Berliner Schule. Ziel ist, dass Schüler und Schülerinnen lernen, „aktiv und verantwortungsbewusst, gemeinsam mit anderen an nachhaltigen Entwicklungsprozessen lokal und global teilzuhaben und Entscheidungen für die Zukunft zu treffen.“… Weiterlesen Der Rahmenlehrplan für Berlin und Brandenburg in Theorie und Praxis: Wie passen unsere Angebote zu den Bedürfnissen und Vorgaben in den Schulen?

Erfahren Sie mehr »

Digitales Bildungsnetzwerktreffen Oktober

27. Oktober | 15:30 - 17:30
Online

Vorstellung der Bildungsarbeit von BIB e.V. (Antoine Segbeu) und World’s Largest Lesson by AIESEC Im Bildungsnetzwerk "Eine Welt Berlin" sind Organisationen der entwicklungs­politischen Bildungs­arbeit und des Globalen Lernens zusammen­geschlossen. Der EPIZ e.V. ko­ordiniert das Bildungs­netzwerk und sorgt für den Informations- und Erfahrungs­austausch. Wechselnde thema­tische Schwer­punkte tragen zur Qualifi­zierung bei. In regel­mäßigen Ver­anstaltungen werden Bildungs­projekte vor­gestellt und diskutiert, Metho­den und Materialien er­probt sowie gemein­same Ver­anstaltungen ge­plant und aus­gewertet. Als Forum der Kommuni­kation zwischen den Berliner Organisationen trägt es zur Ab­stimmung und Optimie­rung… Weiterlesen Digitales Bildungsnetzwerktreffen Oktober

Erfahren Sie mehr »

November 2022

Der Rahmenlehrplan für Berlin und Brandenburg in Theorie und Praxis: Wie passen unsere Angebote zu den Bedürfnissen und Vorgaben in den Schulen? – Teil 2

7. November | 9:00 - 12:00
Weltraum – Berlin Global Village, Am Sudhaus 2
Berlin, 12053 Deutschland

In diesem zweiten Termin vor Ort  wird es in Kleingruppen Gelegenheit geben, die eigenen Bildungsangebote mit Unterstützung der Referierenden auf die Rahmenlehrpläne der verschiedenen Schulstufen (Grundschule, Sek I und II) abzustimmen. Um an der Fortbildung teilzunehmen müssen Sie den ersten Termin wahrnehmen.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren