2014 Fruehstuecksbrettchen-CoverZusammen mit Lehrkräften der marcel-breuer-schule in Berlin entwickelten wir die Lernsituation „Das astreine Frühstücksbrettchen – Soziale, ökologische und wirtschaftliche Nachhaltigkeit in einem Stück Holz“ (2014, 43 S.). In der marcel-breuer-schule wird dieses Konzept im Unterricht mit angehenden Tischler_innen im ersten Lehrjahr in einer engen Verzahnung von Lernfeld und Wirtschafts- und Sozialkunde umgesetzt. Ausgangspunkt ist der fiktive Auftrag einer Kundin, 50 Frühstücksbrettchen für ihr Café zu liefern, die sowohl stabil und ästhetisch als auch ökologisch und sozialverträglich hergestellt sind. Die Lernsituation ist ebenfalls im BERUFE GLOBAL Holz in kürzerer Form beschrieben.

Andere Publikationen