Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

November 2021

Medienkompetenz zu Klimawandelleugnung und Verschwörungserzählungen – Kurs-Nr. 21.2-99790

25. November 2021 | 9:00 - 15:00
Berlin Global Village, Am Sudhaus 2
Berlin, 12053 Deutschland

In den Sozialen Medien werden Fake News und Verschwörungserzählungen verbreitet, die die globale Bedrohung der durch den Menschen verursachten Erderhitzung durch Simplifizierungen oder schlicht falsche Behauptungen infrage stellen. In dieser Fortbildung wird ein Lernangebot ab Jahrgangsstufe 9 zum kritischen Umgang mit Fake News vorgestellt, mit dem Schuler*innen lernen können, welche Tricks oft hinter Falschinformationen stecken, wie Quellenkritik geht und was Schule gegen Verschwörungserzählungen tun kann. Anmeldung: bis zum 18. November über das Anmeldemanagement des LISUM.  Bei notwendiger Unterrichtsbefreiung ist der… Weiterlesen Medienkompetenz zu Klimawandelleugnung und Verschwörungserzählungen – Kurs-Nr. 21.2-99790

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2021

Unterstützungsangebote für den Unterricht zu Zukunftsthemen

16. Dezember 2021 | 16:30 - 18:00
Online

In einer Kooperation der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, dem EPIZ e.V. – Zentrum für Globales Lernen Berlin und Scientists for Future e.V. möchten wir in dieser Fortbildung Unterstützungsangebote für den Unterricht zu Zukunftsthemen wie Nachhaltigkeit, globale Gerechtigkeit und Klima vorstellen. Auf den Wunsch von Lehrkräften hin, haben wir gemeinsam  Materialsammlungen mit offen lizenzierten Grafiken zur Unterstützung für die Unterrichtsgestaltung zu den folgenden Themen für Sekundarstufe 1 & 2 entwickelt: Wie beeinflussen Kipp-Punkte das Klima? (Geographie Sek 1 &… Weiterlesen Unterstützungsangebote für den Unterricht zu Zukunftsthemen

Erfahren Sie mehr »

Januar 2022

Digitales Bildungsnetzwerktreffen

20. Januar | 15:30 - 17:00
Online

Im ersten Bildungsnetzwerktreffen des Jahres werden folgende Punkte besprochen: 1. Austausch/Ergänzungen/Änderungen der Tagesordnung, Verabschiedung des letzten Protokolls 2. kurze Jahresplanung 2022 3. Erprobung der Bildungsmaterialien vom Netzwerk Steuergerechtigkeit (Christoph Trautvetter, Netzwerk Steuergerechtigkeit) 4. Vorstellung und Erprobung der neues Moduls „Ein gutes Leben für Alle“ von KATE (Karin Hülsmann, KATE e.V.) 5. Sonstiges Im Bildungsnetzwerk "Eine Welt Berlin" sind Organisationen der entwicklungs­politischen Bildungs­arbeit und des Globalen Lernens zusammen­geschlossen. Der EPIZ e.V. ko­ordiniert das Bildungs­netzwerk und sorgt für den Informations- und Erfahrungs­austausch.… Weiterlesen Digitales Bildungsnetzwerktreffen

Erfahren Sie mehr »

Unterstützungsangebote für den Unterricht zu Zukunftsthemen – Teil 2

25. Januar | 16:30 - 18:00
Online

In einer Kooperation der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, dem EPIZ e.V. – Zentrum für Globales Lernen Berlin und Scientists for Future e.V. möchten wir in dieser Fortbildung für (angehende) Lehrkräfte Unterstützungsangebote für den Unterricht zu Zukunftsthemen wie Nachhaltigkeit, globale Gerechtigkeit und Klima vorstellen. Auf den Wunsch von Lehrkräften hin, haben wir gemeinsam  Materialsammlungen mit offen lizenzierten Grafiken zur Unterstützung für die Unterrichtsgestaltung zu den folgenden Themen für Sekundarstufe 1 & 2 entwickelt: Wie beeinflussen Kipp-Punkte das Klima? (Geografie… Weiterlesen Unterstützungsangebote für den Unterricht zu Zukunftsthemen – Teil 2

Erfahren Sie mehr »

50 Percent?! — ein Planspiel rund um den Bio-Anbau – Fortbildung für Lehrkräfte

27. Januar | 10:00 - 13:30
Mall Anders, Wilmersdorfer Str. 46
Berlin, 10627 Deutschland

Im Planspiel „50 Percent?!“ dreht sich alles um den biologischen Anbau. Spielerisch lernen die Teilnehmenden alles über die Besonderheiten von Bio-Getreide und dessen Einkauf, Verarbeitung und Verkauf. Ausgangssituation ist ein ausgedachter Gesetzesvorschlag: „Fünfzig Prozent der Rohstoffe sollen künftig aus biologischem Anbau stammen!“ In verschiedenen Rollen setzen sich die Teilnehmenden mit der Idee auseinander und diskutieren dabei die Vor- und Nachteile. Anschließend reflektieren wir die Methode und tauschen Tipps zur Durchführung aus. Es ist möglich, eine Teilnamebescheinigung zu bekommen. Hier die… Weiterlesen 50 Percent?! — ein Planspiel rund um den Bio-Anbau – Fortbildung für Lehrkräfte

Erfahren Sie mehr »

Februar 2022

Digitales Bildungsnetzwerktreffen

10. Februar | 15:30 - 17:30
Online

Im zweiten Bildungsnetzwerktreffen des Jahres werden folgende Punkte besprochen: 1. Projekt "Bridging Cultures" von Hope Foundation mit Judith Ellfeldt 2. Qualifizierungsreihen im Globalen Lernen mit Birgit Brenner von EPIZ, Adina Hammoud von der GSE und move global Im Bildungsnetzwerk "Eine Welt Berlin" sind Organisationen der entwicklungs­politischen Bildungs­arbeit und des Globalen Lernens zusammen­geschlossen. Der EPIZ e.V. ko­ordiniert das Bildungs­netzwerk und sorgt für den Informations- und Erfahrungs­austausch. Wechselnde thema­tische Schwer­punkte tragen zur Qualifi­zierung bei. In regel­mäßigen Ver­anstaltungen werden Bildungs­projekte vor­gestellt und diskutiert,… Weiterlesen Digitales Bildungsnetzwerktreffen

Erfahren Sie mehr »

März 2022

Der WeltRaum – Das Globale Klassenzimmer im Berlin Global Village – digitales Bildungsnetzwerktreffen

2. März | 16:00 - 17:30
Online

Der WeltRaum – der Globale Süden mitten in Neukölln. Dies sind die Abenteuer des neuen Globalen Klassenzimmers im Berlin Global Village. Wie können wir die Ferne zu uns holen? Die Welt in einem Raum – das ist die Zukunft ab Herbst 2022. Voraussichtlich nach der Sommerpause eröffnet der WeltRaum, ein digitaler Lernort für Kinder und Jugendliche mit entwicklungspolitischen Bildungsangeboten von Berliner Nichtregierungsorganisationen. Was ist geplant? Wie können NGOs, vor allem Mitgliedsvereine des BER und von BGV, diesen Ort nutzen? Was… Weiterlesen Der WeltRaum – Das Globale Klassenzimmer im Berlin Global Village – digitales Bildungsnetzwerktreffen

Erfahren Sie mehr »

Sustainable Entrepreneurship – Global Lessons Learned

24. März | 14:00 - 17:00
Online

  In this first of three sessions we will explore approaches to promoting sustainable entrepreneurship – from financial literacy in Paraguay to innovative business ideas in South Africa to microfinancing for small and medium enterprises in Cambodia.   For students, teachers, facilitators, NGOs, activists, and anyone interested in making our world more sustainable.   We will meet on Zoom. After registration you will receive the Zoom link shortly before the event date. Time of the Meeting: 10 am - 1… Weiterlesen Sustainable Entrepreneurship – Global Lessons Learned

Erfahren Sie mehr »

April 2022

Digitales Bildungsnetzwerktreffen

21. April | 15:30 - 17:30
Online

Constanza Silva Lira stellt das neue Bildungsmaterial von Baobab für die Kita vor. Janika Hartig stellt die neuen Weltkinderbücher vom EPIZ vor. Im Bildungsnetzwerk "Eine Welt Berlin" sind Organisationen der entwicklungs­politischen Bildungs­arbeit und des Globalen Lernens zusammen­geschlossen. Der EPIZ e.V. ko­ordiniert das Bildungs­netzwerk und sorgt für den Informations- und Erfahrungs­austausch. Wechselnde thema­tische Schwer­punkte tragen zur Qualifi­zierung bei. In regel­mäßigen Ver­anstaltungen werden Bildungs­projekte vor­gestellt und diskutiert, Metho­den und Materialien er­probt sowie gemein­same Ver­anstaltungen ge­plant und aus­gewertet. Als Forum der Kommuni­kation zwischen den… Weiterlesen Digitales Bildungsnetzwerktreffen

Erfahren Sie mehr »

Einführung Projekttag „Kolonialismus – Körper, Kunst und Kultur“

28. April | 9:00 - 17:00
Haus Bastian – Zentrum für kulturelle Bildung, Am Kupfergraben 10
Berlin, 10117 Deutschland

In dieser Fortbildung für Lehrer*innen und Multiplikator*innen werden die Teilnehmer*innen  praxisnah und handlungsorientiert in den neuen Projekttag „Kolonialismus – Körper, Kunst und Kultur“ eingeführt. In Auseinandersetzung mit  Museumsobjekten, die über Körper, Kunst und Kultur im globalen Süden Aufschluss geben, erwerben sie Wissen über koloniale Kontinuitäten. Sie setzen sich mit der Kolonialgeschichte Deutschlands sowie der Rolle Berlins auseinander und erörtern, wie sie mit diesem Thema Lernen in globalen Zusammenhängen gestalten können. Die Anmeldung erfolgt über die Seite von Haus BastIan -… Weiterlesen Einführung Projekttag „Kolonialismus – Körper, Kunst und Kultur“

Erfahren Sie mehr »

Mai 2022

Frühlingswerkstatt BBNE und Globales Lernen

12. Mai - 14. Mai
Bildungs- und Begegnungszentrum Schloß Treibnitz, Platz d. Jugend 6
Müncheberg, Brandenburg 15374 Deutschland

Eingeladen sind erfahrene und zukünftige Lehrkräfte Beruflicher Schulen, die Themen globaler sozialer Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit unter dem Stichwort Berufliche Bildung für nachhaltige Entwicklung (BBNE) in ihren Unterricht integrieren wollen. Die Lehrer*innen und das EPIZ-Team kommen in der Bildungsstätte Schloss Trebnitz in der Nähe von Berlin zusammen. Dort arbeiten sie an ihren eigenen Konzepten und bekommen Input und Beratung von durch das EPIZ-Team sowie Raum für kollegialen Austausch. Am Samstagnachmittag fahren sie mit einem fertigen Konzept sowie neuen Ideen und Kontakten… Weiterlesen Frühlingswerkstatt BBNE und Globales Lernen

Erfahren Sie mehr »

Digitales Bildungsnetzwerktreffen

12. Mai | 15:30 - 17:30
Online

Matthias Schwerendt stellt EPIZ-Materialien im Rahmen der Initiative Fair für Special Olympics. Im Bildungsnetzwerk "Eine Welt Berlin" sind Organisationen der entwicklungs­politischen Bildungs­arbeit und des Globalen Lernens zusammen­geschlossen. Der EPIZ e.V. ko­ordiniert das Bildungs­netzwerk und sorgt für den Informations- und Erfahrungs­austausch. Wechselnde thema­tische Schwer­punkte tragen zur Qualifi­zierung bei. In regel­mäßigen Ver­anstaltungen werden Bildungs­projekte vor­gestellt und diskutiert, Metho­den und Materialien er­probt sowie gemein­same Ver­anstaltungen ge­plant und aus­gewertet. Als Forum der Kommuni­kation zwischen den Berliner Organisationen trägt es zur Ab­stimmung und Optimie­rung der Arbeit… Weiterlesen Digitales Bildungsnetzwerktreffen

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren