Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Unterstützungsangebote für den Unterricht zu Zukunftsthemen – Teil 2

25. Januar | 16:30 - 18:00

In einer Kooperation der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, dem EPIZ e.V. – Zentrum für Globales Lernen Berlin und Scientists for Future e.V. möchten wir in dieser Fortbildung für (angehende) Lehrkräfte Unterstützungsangebote für den Unterricht zu Zukunftsthemen wie Nachhaltigkeit, globale Gerechtigkeit und Klima vorstellen.

Auf den Wunsch von Lehrkräften hin, haben wir gemeinsam  Materialsammlungen mit offen lizenzierten Grafiken zur Unterstützung für die Unterrichtsgestaltung zu den folgenden Themen für Sekundarstufe 1 & 2 entwickelt:

  • Wie beeinflussen Kipp-Punkte das Klima? (Geographie Sek 1 & Sek 2)
  • Visualisierung von Nachhaltigkeit (Englisch Sek 1, Geographie Sek 1, Politische Bildung Sek 1, Biologie Sek 2, Sozialwissenschaften Sek 2) 
  • Was hat das Artensterben mit der Klimakrise zu tun? Welche Auswirkungen haben anthropogene Einflüsse auf Ökosysteme und Artenvielfalt? (Biologie & Geographie Sek 1 & 2)

Diesen zweiten Teil der Materialsammlungen möchten wir Ihnen in diesem digitalen Fortbildungsangebot vorstellen, Ihr Feedback dazu einholen und gemeinsam Anwendungsmöglichkeiten für Ihren Unterricht erarbeiten. Wenn Sie bei der Vorstellung des erstens Teils der Materialsammlungen dabei waren, laden wir Sie auch herzlich zum zweiten Teil ein, da wir Ihnen neue Inhalte vorstellen möchten.

Bitte melden Sie sich über diesen Link mit Ihrem Name, Unterrichtsfach, ggf. Schule an und bitte teilen Sie uns mit, an welchen Themen Sie Interesse haben, wir werden uns dann auf diese Themen fokussieren und andere evtl. nicht vorstellen.

Über eine Anmeldung bis zum 21. Januar 2022 würden wir uns freuen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Details

Datum:
25. Januar
Zeit:
16:30 - 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Entwicklungspolitisches Bildungs- und Informationszentrum (EPIZ e.V.)
Scientists for Future e.V.
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie