Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Medienkompetenz zu Klimawandelleugnung und Verschwörungserzählungen

24. November | 9:00 - 15:00

In den Sozialen Medien werden Fake News und Verschwörungserzählungen verbreitet, die die globale Bedrohung der durch den Menschen verursachten Erderhitzung durch Simplifizierungen oder schlicht falsche Behauptungen infrage stellen. In dieser Fortbildung wird ein Lernangebot ab Jahrgangsstufe 9 zum kritischen Umgang mit Fake News vorgestellt, mit dem Schüler*innen lernen können, welche Tricks oft hinter Falschinformationen stecken, wie Quellenkritik geht und was Schule gegen Verschwörungserzählungen tun kann.

Zielgruppe: Lehrkräfte weiterführender Schulen und Berufsschulen

Anmeldung unter: https://fortbildungen.berlin/

Kurs-Nr.: 22.2-105965

Details

Datum:
24. November
Zeit:
9:00 - 15:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Weltraum – Berlin Global Village
Am Sudhaus 2
Berlin, 12053 Deutschland
Telefon:
030 49966400
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Entwicklungspolitisches Bildungs- und Informationszentrum (EPIZ e.V.)
Telefon:
(030) 692 64 18
E-Mail:
epiz@epiz-berlin.de
Veranstalter-Website anzeigen