Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Die Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 (SDGs) im Unterricht

1. November | 14:00 - 17:00

In der Agenda 2030 haben die Vereinten Nationen beschlossen, weltweite Herausforderungen gemeinsam zu lösen und für mehr globale Gerechtigkeit einzustehen. Schulen sind dazu aufgefordert, die SDGs aufzugreifen und zum Beispiel Geschlechtergleichheit oder den Schutz der Meere zielgruppengerecht zu thematisieren. Dazu braucht es eine Brücke zwischen den globalen Zielen und den alltäglichen Erfahrungen der Kinder und Jugendlichen. Im Workshop lernen Sie nicht nur spannende Angebote für die Jahrgänge 1-12 kennen, sondern lernen auch die Inhalte mit den Fachbezügen und den übergreifenden Themen des Rahmenlehrplans Berlin-Brandenburg 2017/2018 zu verknüpfen.

Anmeldung: bis zum 22. Oktober über das Anmeldemanagement des LISUM. 

Bei notwendiger Unterrichtsbefreiung ist der Antrag auf Freistellung zusammen mit einer Kopie des an Ihrer Schule erhältlichen Anmeldeformulars auf den Dienstweg zu geben.

Details

Datum:
1. November
Zeit:
14:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Entwicklungspolitisches Bildungs- und Informationszentrum (EPIZ e.V.)
Telefon:
(030) 692 64 18
E-Mail:
epiz@epiz-berlin.de
Webseite:
http://www.epiz-berlin.de

Veranstaltungsort

Berlin Global Village
Am Sudhaus 2
Berlin, 12053 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
030 49966400
Webseite:
https://www.berlin-global-village.de/