Globales Lernen zwischen politischem Bildungsauftrag, Apokalypse, Klimagerechtigkeit und Handlungsdruck

Dokumentation der Fachtagung am 1. und 2. Oktober 2019 im Tagungshaus Alte Feuerwache in Berlin-Kreuzberg. Weltweite aktivistische Bewegungen wie Fridays for Future oder Extinction Rebellion fordern angesichts der Klimakrise schnelles und radikales Handeln, um eine Klimapolitik durchzusetzen, die eine solidarische Zukunft auf einem lebenswerten Planeten ermöglicht. Wir sind die letzte Generation, die noch die Chance… Weiterlesen Globales Lernen zwischen politischem Bildungsauftrag, Apokalypse, Klimagerechtigkeit und Handlungsdruck

Faire Arbeit – gutes Leben?! Ein fächerübergreifendes Workshopkonzept für die Klassen 4 bis 6

Schule soll das Thema »Arbeit und Leben« thematisieren. Zu diesem für Kinder sehr interessanten Thema gibt es bisher wenig Material und Angebote. Mit den vorliegenden Methoden möchten Attac, HVD und EPIZ Berlin e.V. Multiplikator*innen und Lehrkräften die Möglichkeit bieten, Kinder mit spielerischen und altersgerechten Methoden an Fragen von Definition, Anerkennung und Wertschätzung von Arbeit heranzuführen… Weiterlesen Faire Arbeit – gutes Leben?! Ein fächerübergreifendes Workshopkonzept für die Klassen 4 bis 6

Klima Global – Leitfaden für Lehrkräfte, Referenten und Referentinnen

Der vorliegende Leitfaden ist das Ergebnis eines Pilotprojektes, das als Teil der Berliner Länderinitiative zur Umsetzung des Orientierungsrahmens Globale Entwicklung im Rahmen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung entstanden ist. Mit Hilfe des Leitfadens können Lehrkräfte sowie Referentinnen und Referenten als externe Kooperationspartner das übergreifende Thema Nachhaltige Entwicklung/Lernen in globalen Zusammenhängen am Beispiel des Klimaschutzes aufgreifen… Weiterlesen Klima Global – Leitfaden für Lehrkräfte, Referenten und Referentinnen

Globales Lernen im 2. Bildungsweg

Eine Handreichung für Lehrer*innen und Lernende Unser Bildungssystem steht heute vor der Verantwortung, Kindern und Jugendlichen die notwendigen Kompetenzen zu vermitteln, damit sie ihre eigene Rolle in der Weltgesellschaft reflektieren, komplexe globale Entwicklungen verstehen und daraus neue Wege des Denkens und Handelns ableiten können. Das Globale Lernen ist ein Konzept der politischen Bildung, das ein… Weiterlesen Globales Lernen im 2. Bildungsweg

Neue Perspektiven auf Flucht & Migration

Der Methoden-Reader „Neue Perspektiven auf Flucht und Migration“ , herausgegeben von AWO International und EPIZ, stellt ein Handwerkszeug für Bildungsschaffende in der schulischen und außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildung dar. In fünf Kapiteln wird das Thema aus post-kolonialer, anti-rassistischer, vielfaltsorientierter und entwicklungspolitischer Perspektive beleuchtet. Ein Kapitel richtet sich insbesondere an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der… Weiterlesen Neue Perspektiven auf Flucht & Migration

Malen, lackieren, nachhaltig arbeiten

Fortschreitende Globalisierung und Klimawandel nehmen enormen Einfluss auf die Problemstellungen und Marktchancen im Maler- und Lackiererhandwerk. Immer komplexere Bauaufgaen und -prozesse sowie anspruchsvolle, beratungssensible Kund_innenkreise setzen ein Verständnis für nachhaltige Entwicklungsprozesse bei allen Beteiligten voraus. Die in der Lernfeldarbeit der Maler und Lackierer dabei erforderlichen Handlungskompetenzen erfordern neue pädagogische und didaktische Instrumente. Dazu will dieses… Weiterlesen Malen, lackieren, nachhaltig arbeiten

Handreichung Lernen in globalenZusammenhängen

Die Broschüre bietet Lehrkräften und Schüler_innen der Jahrgangsstufen 1-10 vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten des Globalen Lernens externer Kooperationspartner – jeweils mit Fachbezügen und Kompetenzen. Die Angebote sind durch die gemeinsam mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie herausgegebene Empfehlungsliste zertifiziert. Auch als Print-Version erhältlich – für 5€ + Porto (bestellen)

G+Sozialwesen. Mehr Globales Lernen für zukünftige Erzieher_innen

Diese Broschüre enthält zwei Unterrichtskonzepte, die Globales Lernen und diversity-Pädagogik miteinander verbinden. Mit der Unterrichtseinheit Alle Kinder sind gleich?! Diversity-Pädagogik und Globales Lernen für angehende Erzieher_innen stellen wir Ihnen Methoden und Ansätze vor, wie Sie mit Ihren Auszubilden auf abwechslungsreiche und aktivierende Art zu den Themen Identität, Vielfalt, Vorurteile und Inklusion arbeiten können. Die Unterrichtseinheit… Weiterlesen G+Sozialwesen. Mehr Globales Lernen für zukünftige Erzieher_innen