Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Gerecht Wirtschaften in der IT-Produktion?

24. Februar 2020 | 9:00 - 15:00

Fortbildung für Lehrkräfte

Im Seminar werden wir ein Planspiel als Methode für Globales Lernen vorstellen. Planspiele sind effektive Lerninstrumente, um in kurzer Zeit Information weiter zu geben und sich mit Themen auseinander zu setzen. Mit dem Planspiel „Tod in yPhone City“ diskutieren wir Grundfragen nach Verantwortung, politischen, wirtschaftlichen und juristischen Rahmenbedingungen und Handlungsmöglichkeiten in einer globalisierten Welt und stellen Bezüge zum globalisierten Handel und Konsum in der Elektronikbranche herstellen.

Referent: Mauricio Pereyra

Anmeldung bis 10.02.2020 über epiz@epiz-berlin.de

oder fortbildung-regional.de

Details

Datum:
24. Februar 2020
Zeit:
9:00 - 15:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Entwicklungspolitisches Bildungs- und Informationszentrum (EPIZ e.V.)
Telefon:
(030) 692 64 18
E-Mail:
bruch@epiz-berlin.de
Website:
http://www.epiz-berlin.de

Veranstaltungsort

EPIZ
Schillerstraße 59
Berlin, Berlin 10627 Deutschland
+ Google Karte
Website:
www.epiz-berlin.de