Fortschreitende Globalisierung und Klimawandel nehmen enormen Einfluss auf die Problemstellungen und Marktchancen im Maler- und Lackiererhandwerk. Immer komplexere Bauaufgaen und -prozesse sowie anspruchsvolle, beratungssensible Kund_innenkreise setzen ein Verständnis für nachhaltige Entwicklungsprozesse bei allen Beteiligten voraus. Die in der Lernfeldarbeit der Maler und Lackierer dabei erforderlichen Handlungskompetenzen erfordern neue pädagogische und didaktische Instrumente.

Dazu will dieses in Zusammenarbeit mit der Beruflichen Schule Holz. Farbe.Textil Hamburg erarbeitete Material einen Beitrag leisten.

 

  • Modul 1 – Den Pinsel in der Hand und die Zukunft im Blick: Nachhaltigkeit in meinem Beruf
  • Modul 2 – Folie, Vlies oder Pappe? Und welche? Nachhaltigkeit in Bezug auf Abdeckmaterialien
  • Modul 3 – Über die eigenen vier Wände hinaus: Tapeten und Nachhaltigkeit
  • Modul 4 – Vom Eigentlich-Wollen zum Wirklich-Tun oder: Wie komme ich in die Puschen?

 

Auch als Print-Version erhältlich gegen Portokosten bestellbar: 5€ + Porto (bestellen).

Andere Publikationen