G+Sozialwesen

Diese Broschüre enthält zwei Unterrichtskonzepte, die Globales Lernen und diversity-Pädagogik miteinander verbinden. Mit der Unterrichtseinheit Alle Kinder sind gleich?! Diversity-Pädagogik und Globales Lernen für angehende Erzieher_innen stellen wir Ihnen Methoden und Ansätze vor, wie Sie mit Ihren Auszubilden auf abwechslungsreiche und aktivierende Art zu den Themen Identität, Vielfalt, Vorurteile und Inklusion arbeiten können. Die Unterrichtseinheit WeltBilderBücher. Kinder- und Jugendbücher für ein Globales Lernen (möglichst weit) jenseits von Stereotypen und Ausgrenzung widmet sich dem Thema der kindlichen Entwicklung von Selbst-, Fremd- und Weltbildern und stellt dabei die Rolle, die Bücher und Geschichten dabei spielen, in den Mittelpunkt. Damit bieten sie konkrete Beispiele dafür, wie Globales Lernen und diversity-Pädagogik, die als Querschnittsthemen im Rahmenlehrplan für die Ausbildung von Erzieher_innen festgeschrieben sind, im Unterricht umgesetzt werden können.

Auch als Print-Version erhältlich: 5€ + Porto (bestellen)

Andere Publikationen